Flurbrand in Karlstetten

Veröffentlicht am

Am Samstag den 18.Juli um 16:08 Uhr wurden wir zu einem Flurbrand nach Karlstetten alarmiert.

Nach Erntearbeiten stand das ca. 4000 m2 große Feld, aus noch ungeklärter Ursache, in Flammen. Der Brand breitete sich schnell aus und drohte auch auf die Gärten der angrenzenden Häuser überzugreifen.

Nachdem der Landwirt anwesend war, wurde das Feld gegrubbert, wodurch die Flammen erstickt wurden.

Nach Rund einer Stunde war der Brand gelöscht und die eingesetzten Kräfte konnten wieder einrücken.

Kontakt

3385 Markersdorf,
Falkenstrasse 16,
+432749/4181