wasserstand der pielach  | wetter | kontakt | datenschutz
Sie sind hier: Home
Do, 29. Aug. 2019, 23:00 Uhr, Alter: 22 Tage

Unwettereinsatz (T1) in St. Margarethen

Von: jf

Gestern, 29.08., wurden wir um 19:41 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Haindorf zur Unterstützung der Feuerwehr St. Margarethen alarmiert.

Auf Grund der enormen Niederschlagsmenge des stehenden Gewitters, das sich von 18:30 an in der Gegend entladen hatte, konnte der Boden den Regen nicht aufnehmen. So bildeten sich in kurzer Zeit wahre Sturzbäche, die Erde aus den Feldern spülten und auch in zahlreiche Keller eindrangen.

Unsere Aufgabe bestand darin, die in die Keller eingedrungenen Schlamm und Wassermassen mittels Unterwasserpumpe, Besen, Schaufeln und Wasserschiebern zu beseitigen.

Gegen 21:45 konnten wir den Einsatz beenden und den Heimweg antreten. Allerdings war damit der Einsatz noch nicht beendet denn die eingesetzten Geräte und die Fahrzeuge mussten danach noch gereinigt werden.