wasserstand der pielach  | wetter | kontakt | status
Sie sind hier: Die Feuerwehr

Die Feuerwehr

Feuerwehrwappen

Die freiwillige Feuerwehr Markersdorf - Markt setzt sich aus Bürgern der Gemeinde Markersdorf-Haindorf zusammen, die allesamt ehrenamtlich ihren Dienst am nächsten leisten.
Im Gegensatz zur Berufsfeuerwehr bekommen freiwillige keine Sekunde ihrer bereitgestellten Freizeit bezahlt.
Um den Dienstbetrieb aufrechtzuerhalten, bedarf es einer ausgeklügelten Führungsstruktur und einer top-motivierten Mannschaft, die das Rückgrat einer Feuerwehr bildet.

Um für unsere Einsätze gerüstet zu sein, bedarf es einer Menge an Aus- und Weiterbildung, die zum Teil in der eigenen Feuerwehr, oder im Bezirk, als auch in der Landesfeuerwehrschule in Tulln erfolgt.
Nach einer Grundausbildung werden die angehenden Feuerwehrmänner und -frauen bei einem zweitägigen Prüfungskurs nochmals gefordert und können nach bestandenem Truppführerlehrgang ihre Karriere in der Feuerwehr starten.

Meist besuchen die Mitglieder anschließend den Atemschutzlehrgang und den Funklehrgang, um schlussendlich Führungs- und Fachlehrgänge, sowie Seminare besuchen zu können.
Der Eintritt in den aktiven Feuerwehrdienst ist ab dem vollendeten 15. Lebensjahr möglich.
Mit spätestens 65 Jahren wird der Feuerwehrmann in den Reservedienst überstellt.
Während dieser Zeit hat das Feuerwehrmitglied mehrere Rechte und auch Pflichten zu erfüllen, was aber durch die gute Kameradschaft und den Zusammenhalt wirklich Spaß macht.
Wir hoffen, Ihnen hiermit einen kleinen Einblick ins Feuerwehrleben gegeben zu haben und würden uns freuen, wenn auch Sie Interesse an unserer Arbeit zeigen und uns mittels Spenden oder besser Ihrem persönlichen Engagement unterstützen würden.

Gut Wehr !